Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Website, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu finden Sie im Bereich Datenschutz.

Stifterbild im Remter mit stehender ­Madonna

Das aus Sandstein gearbeitete Hochrelief, entstanden im 14., frühen 15. Jahrhundert, zeigt eine stehende ­Muttergottes, auf ­deren Arm das Jesuskind sitzt. Ein Engel krönt Maria. Dem Stifter, der unbekannt ist, ist der Heilige Laurentius als Fürsprecher zugeordnet.

Bemerkenswert ist, dass das Relief nicht nur die weitgehend erhalten gebliebene, originale Farbfassung zeigt, die durch die Restaurierung wieder deutlich hervortritt, sondern es hängt noch heute am ursprünglichen Ort, dem ­Mittelpfeiler zwischen dem Remter und der Marienkapelle. Seine ­restaurative Sanierung konnte 2018 durch eine großzügige Einzelspende erfolgen.